WILLKOMMEN

Wir bedanken uns herzlich für Ihren Besuch auf unserer Website.
Wer sind wir? . . . weiterlesen

Mit einem Blick in die Mitgliedergalerie kann der interessierte Besucher die derzeit aktiven Mitglieder näher kennenlernen und jene Bilder betrachten, die uns besonders am Herzen liegen . . . weiterlesen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Die Freude an der Fotografie verbindet uns. Schauen Sie doch einfach vorbei,
am Klubabend – jeden ersten und dritten Dienstag im Monat – um 19:00 Uhr im Arbeiterheim Ebensee.

Bringen Sie Bilder mit! Wir freuen uns auf regen Erfahrungsaustausch und interessante Fotoplaudereien in gemütlicher Runde. 
Ein herzliches Willkommen auch an Gäste und Besucher, die sich uns bei Fotoausgängen oder Workshops anschließen möchten.

Aktuelles

Auch der schönste Altweibersommer, wie wir ihn in den letzten Tagen erleben durften, hat einmal ein Ende. Allerorten lassen sich die ersten Anzeichen des Herbstes entdecken.

. . . und Schwammerl – affine Fotografen dürfen sich über doppelten Genuss freuen. Ein schönes Bild und wunderbare Gaumenfreuden . . .


bitte beachten:

Für Dienstag, den 27. Oktober ist ein außerordentlicher Klubabend geplant für jene Mitglieder, die an der Ausstellung im Krankenhaus Gmunden teilnehmen.

Mit großer Freude werden wir auch den allerletzten Schritt gemeinsam gehen und unsere Bilder selbst rahmen, in den Tagen danach werden wir sie im Krankenhaus Gmunden hängen.

Am Mittwoch, den 04. November um 19:00 Uhr wird unsere Ausstellung eröffnet. Wie viele Gäste wir zur Vernissage einladen dürfen hängt von der weiteren Entwicklung der Corona Epidemie ab. Genauere Informationen werden wir im Oktober bekommen.


Blick zurück

30. August: Startschuss in die neue Fotosaison

Mit unserem traditionellen Grillfest im Garten des Arbeiterheimes in Ebensee wollten wir den Beginn des neuen Fotojahres feiern. Na ja – das Wetter war nicht ganz einverstanden mit unserem Vorhaben – also, haben wir es uns drinnen gut gehen lassen, wie immer verwöhnt und umsorgt von unseren, stets um leibliche Wohl bemühten, guten Geistern Christine und Maria.

In gewohnt gemütlicher Plauderei haben wir die letzten Monate Revue passieren lassen und unsere, durch Covid 19 eingeschränkten fotografischen Erfahrungen ausgetauscht.

Übrigens – unsere Fotorunde hat tatkräftigen Zuwachs bekommen. Und das neue Mitglied war bereits mit dabei. Dieter Franke – herzlich willkommen!

Es wurde ein netter Nachmittag, voller Tatendrang freuen wir uns auf die kommende Zeit.

02. Juni: Gemeinsames Werken beflügelt den Teamgeist.
Teamarbeit motiviert und inspiriert ungemein – macht einfach Freude.
Was für ein stimmiger, vergnüglicher Klubabend. 

Unser Projekt Baum – Bäume – Wald geht in die Zielgerade. Mit Feuereifer sind wir dabei, die Passepartouts für unsere Ausstellungsbilder eigenhändig anzufertigen. Jeder hilft Jedem. Die gegenseitige Unterstützung ermöglicht es, die Hürden des Berechnens, Skizzierens, und schließlich der korrekten Schnittführung locker und fehlerlos zu meistern. Die Aufgabe ist durchaus schwierig und ein wenig herausfordernd, aber nicht so schwierig, als dass man es nicht gemeinsam schaffen könnte.

Wo gar nichts mehr geht, hilft uns Projektleiter Wolfgang weiter. Wir danken ihm für die Idee, maßgefertigte Kartonumrahmungen für unsere neu entstandenen Bilder eigenhändig anzufertigen. Er hat uns mit seiner Begeisterung dafür angesteckt, und damit unser Verständnis von fotografischer Arbeit um eine anspruchsvolle Dimension nachhaltig bereichert. 

Walter, Hans Peter, Christine, Florian, Karl, Herbert, und Fritz haben nun alle ihre Passepartouts beisammen. Die Freude, etwas Besonderes in der Hand zu halten, ist allen Kollegen anzumerken.
Ein kühles Bier im Gasthof Auerhahn setzt den gemütlichen Schlusspunkt dieses erfreulichen Abends.


Mit Blick zurück – was gibt es vom Fotoklub Ebensee sonst noch zu berichten?

Bitteschön – hier weiterlesen . . .


Projekte

Durch die Teilnahme an einem Projekt wollen wir uns intensiv, und auf unterschiedlichen Ebenen mit einem fotografischen Thema auseinandersetzen. Gerne stellen wir uns der spannenden Herausforderung die eigene Komfortzone zu verlassen und mit  Vergnügen und viel Phantasie Ungewohntes auszuprobieren und Neues zu entdecken. Entscheidend dabei ist, den fotografischen Horizont zu erweitern, und zugleich die fotografische Umsetzung weiter zu entwickeln.
Im Rahmen einer Ausstellung wird dann – als lohnender Abschluss eines Projekts – eine Auswahl der neu entstandenen Bilder gemeinschaftlich der Öffentlichkeit präsentiert.

Unser aktuelles Projekt

„BAUM – BÄUME – WALD“

hätte am 22. April 2020 mit einer Ausstellungseröffnung im Salzkammergut Klinikum Gmunden abgeschlossen sein sollen.

Ein ganzes Jahr lang haben wir mit viel Engagement daran gearbeitet, schöne und interessante Bilder – auf ein altes Thema – aus neuer Sicht – spannend zusammenzustellen.

Aber . . . Covid 19 wollte es anders . . .

Auch wenn die Vernissage auf November verschoben wurde, das Ziel des Projekts haben wir jetzt schon erreicht.
weiterlesen . . .

Wettbewerbe

Die Mitglieder des Ebenseer Fotoklubs verstehen Wettbewerbe als Ansporn . . . weiterlesen

Ausstellungen

  • Ausstellung „Baum – Bäume – Wald“ im Salzkammergut Klinikum Gmunden ist abgesagt. Ein winziges Virus hat sein Veto eingelegt.
    Die Vernissage wird auf November verschoben. Wir bedauern . . .
  • Dauerausstellung: Kurheim Tisserand Bad Ischl